Meusch

25.

Basics in Videobearbeitung und -präsentation

Der Kurs richtet sich an Anfänger und alle, die gerne ein Videoprojekt in der Schule durchführen würden, aber noch nicht über entsprechende technische Kenntnisse verfügen.

Es wird exemplarisch das Programm „Windows Movie Maker“ vorgestellt und das Importieren von verschiedenen Videoformaten von Kameras und Handys erprobt. Des Weiteren gibt es eine Einführung in die vielfältigen Bearbeitungswerkzeuge und den Export zu einem fertigen Videoformat. Anschließend geht es um die Präsentation von Videodateien. Es werden geeignete Videoplayer vorgestellt und gängige Schwierigkeiten bei der Verwendung von Beamer, Lautsprechern, Adaptern etc. besprochen.

Für den Workshop mitzubringen sind ein eigener Laptop mit Netzteil (+Windows Betriebssystem), sowie die installierte Software „Windows Movie Maker“ (Downloadlink: http://windows.microsoft.com/de-de/windows/movie-maker)

 

Referent: Marius Meusch

Durchgang: 14 bis 17.00 (Blockveranstaltung)

Maximale Teilnehmerzahl: 10

Ort: AdBK Nürnberg / Neubau / Seminarraum Fachdidaktik 63.2

Benötigte Materialien/Voraussetzungen: Eigenes Laptop + Netzteil (Windows), Downloadlink: http://windows.microsoft.com/de-de/windows/movie-maker

 

Direkt zur Anmeldung